Bloggerreise ‘Sinnvoll Genießen’ Fazit

Die Bloggerreise ‘Sinnvoll Genießen’ liegt schon eine Weile zurück und nun kann ich, mit etwas Abstand, die gesamte Veranstaltung betrachten.

Grundsätzlich halte ich ein derartiges Event für eine sehr gute Gelegenheit, dass Unternehmen mit Ihren Kunden in Kontakt und vor allem ins Gespräch kommen.

Meiner Meinung nach wurde bei ‘Sinnvoll Genießen’ leider sehr viel von diesem Gesprächspotential nicht nur nicht genutzt sondern regelrecht verschenkt. Eigentlich sollte es  um das Bloggen gehen, dafür waren auch im Programm Zeiten vorgesehen, aber auch hier wurde enorm viel Potential verschenkt.

Die einzelnen Unternehmen hatten an diesem Wochenende nicht viel Zeit, sich mit ihren Kunden auseinander zu setzen. Ein Tag mehr oder ein Unternehmen weniger wären evtl. besser gewesen. Für das Hotel gab es keinen Workshop und keine feedback-Möglichkeit. Mir wurde am Schluss ein Zettel ausgehändigt mit einer E-Mail-Adresse und dem Wunsch nach einer Bewertung. Ich glaube aber, dass ich die einzige war, die diesen Zettel bekommen hat.

Tipps für Veranstalter:

Im Vorfeld:

  • Teilnehmerliste verschicken mit allen 2.0 Adressen – facebook, twitter, blogs etc.
  • praktischen (kurzen) Hashtag weit vor der Veranstaltung festlegen
  • evtl. eigene (geschlossene) facebook-Gruppe für Teilnehmer zum Austausch einrichten
  • Austausch unter den Teilnehmern ermutigen und fördern
  • Vorfreude auskosten
  • Mitfahrgelegenheiten ermöglichen
  • unbedingt Monitoring betreiben und reagieren
  • regelmäßigen Kontakt zu den Teilnehmern halten – per E-Mail aber auch per Web
  • Wünsche für die Veranstaltung abfragen
  • klar und frühzeitig die Spielregeln und Programm kommunizieren
  • im Programm viel Zeit fürs posten frei lassen
  • WLAN überprüfen und evtl. organisieren
  • Tipps für Anreise geben
  • mit den anderen teilnehmen Unternehmen kommunizieren und Programm aufeinander abstimmen

Kurz vor der Anreise

  • Teilnehmer kontaktieren und Vorfreude/Wertschätzung ausdrücken
  • Reise mitverfolgen
  • evtl. Abholung der Teilnehmer von Bahnhof/Flughafen organisieren
  • letzte Fragen klären
  • Tipps fürs Koffer packen geben
  • Kontaktdaten seitens der Organisation/Hotel kommunizieren

Bei der Ankunft

  • vor Ort sein und die Teilnehmer in Empfang nehmen
  • Begrüßen und Willkommen heißen
  • mit neuesten Infos versorgen
  • WLAN bereitstellen und kommunizieren
  • Begrüßungstrunk bereit halten

Programm

  • Zeit für Interaktion lassen
  • Diskussionen anregen statt Frontalvorträge
  • Feedback erbitten, abfragen und nutzen

Nach der Reise

  • Kontakt zu den Teilnehmern halten
  • Feedback abfragen
  • auf Äußerungen/Beiträge/Posts der Teilnehmer eingehen/antworten

Falls Euch noch etwas einfällt, was zum Gelingen einer solchen Veranstaltung beitragen könnte, einfach einen Kommentar schreiben. Ich werde die Liste dann ergänzen.