Musik und Stille

IMG_0169

Nachdem ich hier über Musik in Restaurants und Hotels geschrieben haben, kamen interessante Kommentare zum Thema und zufälligerweise (gibt es Zufälle?) kamen dann auch gleich ein paar interessante Links zu mir.

Inzwischen weiß ich auch, wie man diese Gesamtplanung nennt: Multisensory Design oder Invisible Design. So! Was gelernt! Zu diesem unsichtbaren Design gehören zum Beispiel auch Gerüche. Aber das ist ein anderes Thema…

In einem Kommentar steht, dass Musik nicht einheitlich empfunden wird. Trotzdem gibt es bestimmte Musik für bestimmte Stimmungen. In Wellness-Abteilungen von Hotels wird sehr sehr oft eine bestimmte Musikrichtung gespielt. Diese Musik soll entspannen und beruhigen. Das trifft sicher nicht auf alle Menschen zu.

 

Jetzt hat jemand angeblich die entspannendste Musik gefunden. Von Wissenschaftlern und Musiktherapeuten bestätigt. – Was soll ich sagen?Mich entspannt sie überhaupt nicht.

Dann hätte ich lieber Stille im Restaurant, im Hotel oder in der Wellnessabteilung. Aber das ist wohl auch nicht so einfach. Viele Menschen ertragen die Stille nicht. Wie wäre es mit einem Kompromiss? Eine CD, auf der auch das Stück 4′ 33″ von John Cage drauf ist? Dann gäbe es wenigstens mal für ein paar Minuten Stille. Übrigens gibt es jetzt eine App zu dem Meisterwerk. Und hier eine wunderbare Aufführung vom BBC Orchester.

Freunde von mir hatten Probleme mit der Stille auf Berggipfeln und Almen und ich kenne auch Leute, die sich sehr schwer tun mit der Stille, die man sehr oft in finnischen Landschaften erleben kann.

Und die totale Stille soll angeblich niemand aushalten. Zumindest behaupten dass die Wissenschaftler, die den ruhigsten Raum auf der ganzen Welt mit Versuchspersonen getestet haben.

Also doch wieder Musik einsetzen? Nachdem es die passende Musik zum Wein gibt (wie im Kommentar beschrieben) wurden jetzt auch schon die passenden Klänge zu einem Kochbuch komponiert…

Was kommt als nächstes?? Wozu würdet Ihr Euch spezielle Musik wünschen?? Oder habt Ihr lieber die Stille.