Orte entdecken mit Foursquare?

Foursquare

Ich weiß ja nicht, wie es Euch geht, aber seit der Aufsplittung von Foursquare in Swarm und Foursquare, kann ich mit der App Foursquare nichts mehr entdecken.

Es war groß angekündigt, dass Foursquare nur noch zum Entdecken und sich Inspirieren lassen sein soll und Swarm sollte zum Einchecken und Freunde treffen da sein. Nur – mir gelingt es nicht mehr, mich inspirieren zu lassen.

Vorher habe ich an einem unbekannten Ort, Foursquare geöffnet, mich orten lassen und auf der Karte geschaut, was es um mich herum gibt. Das war oft sehr spannend. Da hat man ein interessantes Museum zwei Straßen weiter entdeckt oder eine Sehenswürdigkeit in der Nähe, ist über ein witzig klingendes Restaurant gestolpert oder hat eine kulinarische Spezialität gefunden, weil sie in den Kommentaren erwähnt wurde. Und jetzt?

Foursquare

Das geht so leider nicht mehr. Eine Karte mit allen Orten wird einem nicht mehr angezeigt. Das finde ich wirklich schade. Jetzt muss ich genau sagen, was ich suche, also zum Beispiel ‚Frühstück‘ oder ‚Spaß‘ oder ‚Einkaufen‘ und das wird mir dann auf einer Karte angezeigt. Aber auch nur das. Ich kann dann noch wählen, ob es z. B. von den Leuten empfohlen wird, denen ich folge. Aber es ist halt alles in Kategorien eingeteilt. Und wer Foursquare kennt, weiß wie schwer es manchmal war, beim Anlegen eines neuen Ortes, die geeignete Kategorie zu finden…

Foursquare

Ich finde es sehr umständlich und kompliziert, mich durch all diese Kategorien und Auswahlmöglichkeiten klicken zu müssen. Von Inspiration keine Spur.

Foursquare

… oder gar etwas Neues entdecken…

Ich wünsche mir jedenfalls die gute alte Übersichtskarte zurück.

Wie seht Ihr das? Nutzt Ihr die neuen Filtermöglichkeiten und welche Erfahrungen habt Ihr gemacht?

 

 

Comments are closed.