Themenverbindungen bei der Photo & Adventure

 

Der HDR-Meurer hat zur Zeit einen Stand auf der Messe Photo & Adventure in Linz. Diese Messe hat interessanterweise gleich mehrere Schwerpunkt-Themen: Einerseits geht es um Fotografie, also Kameras, Zubehör, aber auch Seminare, Vorträge und Workshops, also Fortbildung. Andererseits geht es um den gesamten Outdoorbereich mit den vielen Aktivitäten, die man draußen machen kann, wie Wandern und Bootfahren, aber eben auch mit etwas mehr Adrenalinkick wie Heliskiing oder Tauchen. Dazu gesellen sich dann noch Reiseanbieter und Destinationen. Hier kann man von der Sprachreise über Kultur- und Studienreisen alles erfahren aber auch schlicht Länder oder Destinationen kennen lernen und ein Hausboot oder eine Ferienwohnung mieten. Kombinationen wie Fotoreisen oder Trecking in den Anden sind natürlich auch dabei.

Das alles ist eine ziemlich gute Mischung, denn alle, die sich in der Natur bewegen, werden dies früher oder später – oder aus gegebenem Anlass – fern von der Heimat tun. Sie müssen dort hin reisen. Umgekehrt macht eigentlich jeder, der verreist, auch Fotos und die Abenteurer möchten natürlich auch alles auf Bildern festhalten.

Auch für den Besucher sind diese Themenverbindungen wunderbar. Immer wieder kann man mehrköpfige Familien beobachten. Während der fotobegeisterte Part die neuesten Kameramodelle testet oder nach zubehör Ausschau hält, versucht sich der Nachwuchs beim Klettern und der andere Elternteil sucht schon mal Urlaubsort und Ferienhaus aus. Da ist für jeden etwas dabei. Abgerundet wird das Angebot durch Vorträge, Filmvorführungen und Präsentationen, so dass es wirklich nie langweilig wird.

Alles in allem ist diese Messe eine gelungene Verbindung von verschiedenen Branchen.

Mit welcher Branche könntet Ihr kooperieren?